Strom speichern

Bestimmen Sie selbst über Ihre Energie: Die neue Ära des Energie-Managements beginnt mit der Möglichkeit, solar gewonnenen Strom 24 Stunden am Tag zu nutzen. Ein moderner Stromspeicher fungiert dabei gleichzeitig als Zwischenspeicher für den Strom aus eigener Energiegewinnung und als Schaltzentrale zur Verteilung des gespeicherten Stroms für unterschiedliche Zwecke.

Das Ergebnis: Flexible und bedarfsoptimale Versorgung – kostenfrei und bis zu 100 Prozent autark.

Kombination von Photovoltaikanlage und Stromspeicher ermöglicht im Sommer und im Frühjahr/ Herbst eine Autarkie bis 100%, da der Strom tagsüber erzeugt und verbraucht werden kann und nachts über den Speicher zur Verfügung steht. Im Winter ist die Funktion über das Wetter und die Sonnenstunden reduziert, aber funktional identisch. Die Jahresunabhängigkeit vom Stromnetz beträgt bei optimaler Auslegung 73%, d.h. Sie haben nur noch 27% Stromankauf vom Energieversorger statt 100%. Die Einsparungen sind erheblich und übersteigen die Anschaffungskosten deutlich.

Die KfW-Bank unterstützt die Anschaffung von Batteriespeichern mit staatlich geförderten und somit zinsgünstigen Krediten. Hierzu gehört ein attraktiver Tilgungszuschuss, der sich nach der Anlagengröße bemisst. Wer von den positiven Vorzeichen einer Investition in eine Photovoltaik-Anlage profitieren möchte, sollte nicht zu langezögern. Die Vorzeichen sind noch immer sonnig.

 

Im Bereich der Photovoltaik

führen wir z.B. folgende Marken: